Botschaft 2004. (Version vom 19.03.2020)
Angst vor Verfolgung überwinden

(Mit einem Kommentar von omega astron)

Verzweifelte Frau vor Ruinen und Tod.

Botschaftsinhalt:
  1. Gesetzte, Verfolgung, freiwerden von Ängsten.
  2. Zusatzoffenbarung zu Verfolgung.


Botschaftsthemen:

✶ ✶ ✶

a Die nachfolgenden Fragen eines Liebetröpfchen-Freundes übergab der Künder dem Gottesgeist, die er über zwei himmlische reine Lichtwesen gerne beantwortet.

10 Der liebe himmlische Bruder im Erdenkleid und auch manche seiner Bekannten oder Freunde sind etwas ängstlich wegen ihrer Liebetröpfchen-Veröffentlichungen, da sie nicht wissen, ob in diesem Zusammenhang etwas Unangenehmes auf sie zukommen könnte. Doch sie können beruhigt sein, denn aus der himmlisch-göttlichen und irdischen Sicht enthalten die Liebetröpfchen keine ungesetzmäßigen Aussagen bezüglich der Landesgesetze. Die vom himmlischen Liebegeist gewählte Sprache ist in Übereinstimmung mit den Landesgesetzen eurer Länder und kann nicht strafrechtlich verfolgt werden. Die Botschaften enthalten keine bösartigen oder aufrührerischen Inhalte gegen Menschen oder Landespolitiker und entsprechen deshalb dem Gesetz.

Ihr lebt in Ländern, in deren Grundgesetz steht, dass die Meinungsfreiheit der Menschen unantastbar ist. Darum stehen in euren Tageszeitungen auch Artikel, die die Missstände von Politikern, Geistlichen oder sonstigen Menschen aufdecken und offen kritisieren. Die Meinungsfreiheit der Menschen gehört zu einer Demokratie und ist in der Verfassung verankert.

Deshalb kann kein Mensch, der gegen manche Missstände in verschiedenen Lebensbereichen friedlich seine Meinung kundtut, von Seiten des Staates verfolgt oder bestraft werden. Vielleicht leuchtet euch geistigen Menschen das ein.

Jedes Land in der Welt unterhält einen Sicherheitsapparat im Hintergrund, der bösartige, gewaltbereite Menschen beobachten soll, die gegen die Landesgesetze nichts Gutes im Schilde führen und diese davon abhalten sollen. Dieser Landesschutzapparat wird von den Politikern befürwortet, um die Bürger vor chaotischen und unberechenbaren Menschen zu schützen, die mit aller Macht im Staat Unruhe stiften wollen.

Doch die göttlichen Offenbarungen, die der Liebegeist den geistig suchenden und interessierten Menschen anbietet, haben überhaupt nichts mit Unruhe stiften zu tun. Sie enthalten nur Weisungen, mit deren Hilfe die Menschen wieder zu den friedvollen und herzlichen himmlischen Wesenseigenschaften zurückfinden können und ein Leben ohne Fanatismus miteinander praktizieren. Der Liebegeist bittet die geistig orientierten Menschen immer, alle Menschen in ihrem Herzen aufzunehmen, und ohne Unterschied, ganz gleich welcher Glaubensanschauung, Staatsangehörigkeit, Rasse oder Hautfarbe sie angehören, sich ihnen gegenüber herzlich und friedvoll zu verhalten. Das sind die sinngemäßen Kernaussagen seiner heutigen Offenbarungen und diese sind mit den Staatsgesetzen vollkommen vereinbar.

15 Wenn einer von euch geistigen Menschen glaubt, dass er wegen seiner anderen Glaubensrichtung verfolgt werden kann und sich davor fürchtet, dann sollte er sich zur Selbsterkenntnis ehrlich fragen, was in ihm noch aktiv ist bzw. in den Speicherungen seines Ober- und Unterbewusstseins und in den Seelenhüllen vorliegt, das ihm Angst auslöst.

Wie ihr aus den Liebetröpfchen-Offenbarungen wisst, hindert die unterbewusste Angst das menschliche Bewusstsein, frei zu denken und zu leben, und verleitet Menschen dazu, sich in verschiedenen Lebenssituationen falsch zu verhalten. Darum wäre es gut nachzuforschen - dies betrifft aber nur jene Menschen, die Furcht vor Verfolgung haben - welche Gründe in ihnen dafür vorliegen.

Der Gottesgeist bittet euch über himmlische Wesen, die bei dem Künder anwesend sind, eure negativen Speicherungen genauer mit ihm zu beleuchten, damit ihr endlich frei von Ängsten werdet, die auf jeden Fall aus eurer Vergangenheit stammen. Beobachtet euch in Lebenssituationen der Angst, dann könnt ihr erkennen, aus welchem Lebensbereich solche ungesetzmäßigen Gedanken in euch hochsteigen. Wenn ihr sie näher betrachtet und analysiert habt, dann übergebt sie im Inneren dem himmlischen Liebegeist im Ich Bin und bittet ihn um Umwandlung dieser inneren Furchtspeicherung.

Wahrlich, wenn Menschen ängstlich sind, dann ziehen sie negative Kräfte an, die sie in gefährlichen Situationen schutzlos machen, da Angst gegensätzlich schwingt und dunkel strahlt, und deswegen haben himmlische Wesen keine Chance an sie heranzukommen, um ihnen zu helfen. Dies sollten geistige Menschen schon wissen, die in bestimmten Lebenssituationen noch ängstlich sind. Zudem ziehen sie erdgebundene Seelen an, die an der dunklen Aura des ängstlichen Menschen erkennen, dass ihre Zeit gekommen ist, in die Aura des Menschen hineinzutreten, um ihn zu beeinflussen und ihm zudem Energien zu entziehen. Vielleicht habt ihr jetzt den weitsichtigen Sinn verstanden und werdet euch nun bemühen, eure Angst mit der göttlichen Hilfe nach und nach zu überwinden.


Zu später Stunde offenbart sich der Gottesgeist noch zu einem weiteren Thema, weil der Künder noch hellwach ist, die Weisung des Liebegeistes aufzunehmen.

20 Ihr Liebetröpfchen-Freunde! Mit den vielen himmlisch-göttlichen Botschaften seid ihr vom Gottesgeist reichlich beschenkt worden. Dadurch enthält euer Ober- und Unterbewusstsein ein enormes geistiges Wissen, das auch gespeichert in eurer ewigen inneren Seele vorliegt. Das heißt, ihr seid über viele himmlische Lebensregeln und Eigenschaften wissend geworden und habt erfahren, welche menschlichen Lebensweisen nicht mit denen der himmlischen Wesen in Übereinstimmung sind. Deshalb bittet euch der himmlische Liebegeist, euer angehäuftes Wissen täglich etwas mehr umzusetzen, auf dass es euch noch vor dem Ende des irdischen Lebens gelingen möge, ein hell erleuchtetes Wesen zu werden, das dann nach dem Ableben keine große Mühe hat, in lichtreiche und höher schwingende jenseitige Planetenbereiche zu gelangen, wo ein viel schöneres Leben auf euch wartet, als in dieser dunklen Täuschungswelt. Das war auch zum Schluss dieser Kurzoffenbarung des Liebegeistes ein liebevoller Hinweis und Ansporn dafür, euch zu bemühen, euer großes geistig-göttliches Wissen zur Wesensveredelung zu verwirklichen, denn dadurch gewinnt ihr sehr viel.


b Der geistige Freund, der die anfängliche Frage stellte, hat auch Bedenken wegen den Sicherheitsvorkehrungen einiger Freunde der Botschaften, die nach seiner Annahme, mit der Weitergabe ihrer Adressdaten leichtfertig umgehen.


Nun, aus der himmlischen Sicht des Liebegeistes, der mir, einem reinen himmlischen Wesen einige Tage später diesen Zusatz offenbarte, besteht im irdischen Augenblick keine Gefahr, dass die Adressdaten der Freunde dieser geistigen Botschaften für einen dunklen, ungesetzmäßigen Zweck benutzt werden. Alle Daten der Bürger sind den staatlichen Stellen bekannt, aber auch aus Furcht vor schlimmen Attentätern ist es den Sicherheitsbehörden gestattet, die Telefongespräche der Bürger abzuhören. So ist es nun einmal in dieser Welt.

Wenn ihr einen Computer besitzt, dann haben die Betreiber der Programme auch Zugang zu euren persönlichen Daten, davor kann sich kein Mensch schützen, weil er dazu die Einwilligung gegeben hat, denn ohne diese könnte er nicht im Internet Webseiten abrufen. Das leuchtet euch sicher ein, auch wenn dadurch die Menschen kontrollierbar und unfrei sind. Damit müsst ihr euch abfinden, solange ihr in dieser Welt lebt. Daran kann der himmlische Liebegeist nichts ändern, weil er aus Sicht der himmlischen Lebensregeln, die die Freiheit aller Wesen beachten, keine Befugnis dazu hat, sich in das freie und unabhängige Leben der tiefgefallenen Menschen und Seelen einzumischen. Könnt ihr das verstehen?

Wisset zu eurer Beruhigung. Das irdische Leben ist wahrlich kein einfacher, gefahrenloser Spaziergang in der Welt der finsteren energielosen Wesen, doch mit eurem Gottvertrauen und guter Ausrichtung auf den himmlischen Liebegeist, die himmlischen Lebensregeln und herzlichen Wesenseigenschaften, seid ihr gereiften heimkehrwilligen Wesen im himmlisch-göttlichen Schutz geborgen, auch wenn um euch ständig viele Bedrohungen und Gefahren lauern. Seid euch immer dessen bewusst, dass eure positive Ausrichtung in der Frühe und auch öfter am Tag, dafür ausschlaggebend sind, ob ihr euch in seinem göttlichen Schutz befindet. Das beachtet bitte etwas mehr.

25 Aus göttlicher Sicht besteht derzeit kein Grund dafür, euch vor Verfolgung fürchten zu müssen, wenn ihr euch gesetzmäßig verhaltet bzw. eure Landesgesetze achtet. Viele geistige Menschen sind religiös fanatisch und geben öffentlich unschöne Kommentare von sich, die dann bei Andersgläubigen nicht gut ankommen. Deshalb müssen sie damit rechnen, dass sie mit Gegenkommentaren in übler Weise gerügt werden, doch das tut ihr mit eurem himmlisch-göttlichen Wissen nicht. Wenn in euch noch ein Restbestand von Fanatismus vorliegt, dann bitte bemüht und befreit euch von den fanatischen Wesenszügen, dazu verhilft euch eure ehrliche Selbsterkenntnis, das herzliche Bereuen und die Überwindung mit der inneren Hilfe des Liebegeistes. Wenn ihr frei von Fanatismus seid, werdet ihr nicht in die Versuchung kommen, euch in die geistige Freiheit eurer Mitmenschen einzumischen bzw. sie mit unschönen Kommentaren zu schmähen.

Jedes von euch himmlischen Heilsplanwesen hat in seinen früheren Erdenleben durch das irreale religiöse Wissen fanatische Wesenszüge aufgenommen, welches fanatische Geistliche verbreitet haben. Deshalb kann es bei manchem von euch so gewesen sein, dass ihr in vergangenen Inkarnationen von religiös andersdenkenden Menschen verfolgt wurdet, die nichts Gutes mit euch vorhatten, und viele von euch wurden tatsächlich unschuldig verfolgt und getötet, nur wegen ihrer anderen Glaubensanschauung. Deswegen sind in ihnen noch seelische Speicherungen vorhanden, die in ihrem menschlichen Bewusstsein Angst auslösen, wenn sie an eine Glaubensverfolgung denken oder davon einen Artikel lesen.

Wahrlich, ihre Angst vor Verfolgung ist in eurer irdischen Zeit in einem europäischen Land unbegründet und ist ein großes Übel in ihrem irdischen Leben, denn sie macht sie zu Sklaven ihrer früheren Angst und sie trauen sich deshalb nicht mehr, bekannten Menschen aus ihren Erfahrungen und ihrer Lebensanschauung etwas mitzuteilen. Sie leben dann verschlossen und geistig eingeengt und trauen keinem Menschen mehr, auch nicht denen, mit denen sie herzlich befreundet sind.

So ein Leben ist himmlischen Heilsplanwesen nicht würdig und beraubt sie ihrer eigenen Freiheit, was sich in den jenseitigen Bereichen fortsetzt, weil sie von ihren Speicherungen weiterhin sehr beeinflusst werden und wieder keinem anderen Wesen vertrauen. Sie sind dann Gefangene ihrer früheren Eingaben aus irdischen Leben. Darum bittet der himmlische Liebegeist die geistig wissenden Menschen, die aus dem himmlischen Sein für eine Heilsplanaufgabe auf die Erde ausgingen, sich nun gut zu überlegen, ob sie nicht lieber frei von ihrer aufgesetzten Angst werden wollen. Bitte denkt darüber nach, denn die Angst hat eine sehr niedrige, negativgepolte Schwingung, die auch die eigene Seele in Angst und Schrecken versetzt, wenn sich der Mensch vor etwas fürchtet. Die Angstspeicherungen in der Seele verkrampfen sein Nervensystem, wodurch sein Kreislauf schwächer wird und dies dann eine negative körperliche Auswirkung auf sein Wohlbefinden hat.


Darum bittet euch der Gottesgeist, eure Furchtgedanken einmal intensiver zu beleuchten, vor allem dann, wenn ihr euch gerade vor etwas fürchtet, aber bisher noch nicht dahintergekommen seid, was diesbezüglich noch in euch gespeichert vorliegt. Bittet den Liebegeist um Hilfe, die Furchtspeicherung zu finden bzw. im Bewusstsein hochkommen zu lassen. Dann wisst ihr, aus welchem Grund ihr bisher vor etwas Angst hattet und könnt euch dann immer mehr von eurer früheren Angst in einem bestimmten Lebensbereich lösen. Das wünschen euch der himmlische Liebegeist und die himmlischen Wesen von Herzen.

30 Dazu noch etwas zu den Vorsichtsmaßnahmen für euch himmlische Wesen im Heilsplan. Der Liebegeist weiß, welche schwierige Aufgabe ihr in dieser Welt der umnachteten Wesen zu erfüllen versucht und weiß auch, dass diese so manchen finsteren Menschen und auch erdgebundene Seelen nicht erfreuen. Doch denkt etwas weitsichtiger. Sie sind mit sich selbst so sehr beschäftigt, dass sie euch nichts antun werden. Ihr Augenmerk ist auf die vielen weltlichen Verlockungen gerichtet, in denen sie ihre Freude und Befriedigung finden. Durch diese Ablenkungen sind sie nicht daran interessiert, euch ständig zu beobachten und auch nicht, euch etwas anzutun.

Manche von ihnen sind sogar erfreut, wenn sie im Internet auf Liebetröpfchen-Webseiten stoßen und etwas davon lesen oder hören, dass angeblich der Liebegeist durch einen religionsfreien Künder die Missstände in dieser Welt beleuchtet, weil sie noch an diese Welt gebunden und gegen die Zerstörung ihres Planeten sind, den sie zusammen geschaffen haben. Doch sie können sich in ihrem gegensätzlich gepolten Bewusstsein nicht vorstellen, dass ein Mensch in dieser lauten Welt Gott in sich hören kann, weil sie ihre Welt auf eine völlig gegensätzliche Lebensweise ausgerichtet haben und ebenso die menschlichen Gene.

Es handelt sich um solche jenseitige, erdgebundene Wesen, die vor vielen Äonen gegen die Selbstzerstörung stimmten. Sie sind im Jenseits organisiert und versuchen über mediale Menschen ihrer Wellenlänge, die religiös orientierten Menschen mit Durchgaben darauf aufmerksam zu machen, sich für den zukünftigen Bestand der Erde intensiv einzusetzen. Sie kämpfen geistig gegen ihre zerstörerischen Geschwister, die die Gesamtschöpfung zerstören wollen. Sie wissen auch in diesem Augenblick der göttlichen Offenbarung noch nicht, dass dies nicht mehr geschehen kann, weil Jesus Christus mit seinen himmlischen Getreuen dies verhindert hat. Sie versuchen alles daranzusetzen, dass die Erde weiterhin Leben beherbergen kann und sie sich erneut inkarnieren können. Das missfällt natürlich ihren Gegnern, deshalb kämpfen sie geistig gegeneinander und dies zeigt sich auch in vielen Lebensbereichen der Menschen.

Soweit der Zusatz des himmlischen Liebegeistes, der nun deutlicher ausgefallen ist, weil der Künder bereit war, eine Vertiefung seiner Aussage aufzunehmen, die er von innen schon im Voraus spürte.


Kommentar
von omega astron

Vom: 03.09.2021 | Aktualisiert am: -


Einleitung

Ich hatte diese Botschaft schon einmal veröffentlicht, sie aber nach einem intensiverem Lesen wieder vom Netz genommen, weil meine Seele mit diesem Botschaftstext absolut nicht einverstanden ist. Ich habe lange darüber nachgedacht, sofern ich die Zeit dafür gefunden hatte, ob ich diese Botschaft wieder veröffentliche. Da ich kein Freund von Verheimlichung bin, weil jeder für sich selbst entscheiden muss, habe ich diese Botschaft nun wieder veröffentlicht und eine Lösung für meinen Seelenfrieden gefunden, indem ich diese Botschaft kommentiere.

Zu den vielen Erkenntnissen aus dem Internet habe ich leider keine Nachweise, weil ich nicht davon ausging, dass ich sie jemals für einen Nachweis benötigte. Dort wo ich links dazu habe, füge ich sie ein. Selbst im Internet nachzuforschen ist heutzutage sehr schwierig, weil die wirklich wichtigen Informationen bei Giganten wie Google und YouTube gerne versteckt, wenn nicht gar zensiert werden. Suchmaschinen sind heutzutage fast zwecklos, Informationen erhält man am besten von Empfehlungen anderer! Auch sind heutzutage Institutionen (Militär, NGO's, Geheimdienste, Firmen) im Internet unterwegs, die Dich durch Täuschung in eine Richtung drängen wollen.


Analyse der Botschaften

40 Vorweg weiß ich, dass der Künder diese Botschaft lieb gemeint hat und die Angesprochenen beruhigen möchte. Allerdings hat seine Welt nichts mit der Realität zu tun und wundere mich nun, dass nach all den guten Botschaften solch eine irreale Botschaft erschienen ist. Was bei mir nun die Frage aufwirft, stammt diese Botschaft wirklich vom Gottesgeist und den himmlischen Lichtwesen, oder schöpfte der Künder aus seinem Unterbewusstsein und trifft dies dann auch auf die anderen Botschaften zu?


[10] Auch wenn die Liebetröpfchen Botschaften in Übereinstimmung mit den Gesetzen sein sollten, so zeigt sich doch gerade zu dieser Zeit das dies nicht vor Verfolgung schützt. Es mag sein, dass nicht dafür das „Strafrecht“ angewendet wird (noch nicht), aber es gibt andere Möglichkeiten einem das Leben noch schwerer zu machen, wie z.B. eine Kündigung oder öffentliches Niedermachen.


[11-12] Das Grundgesetz steht auf Papier und Papier ist geduldig. Wir sehen doch jetzt zu dieser Zeit, wie die Grundgesetze so verbogen werden das sie brechen. Schon über den Artikel 1 (Menschenwürde) zeigt seid Hartz4, das eben das Grundgesetz keine Beachtung mehr findet. Es gibt auch keine Meinungsfreiheit mehr bei den MSM (MainStreamMedien), sie sind zu einem reinen Propagandainstrument verkommen! Jeder der zu dieser Zeit seine eigenen Meinung kundtut, muss auch mit Sanktionen rechnen! Lieber Künder&Team wacht bitte auf! Durch die MSM wird man geistigen indoktriniert! Ich selber bemerkte schon vor 20 Jahren wie die MSM mich zu beeinflussen zu versuchten, mich in eine bestimmte Richtung drängen wollen (Stichwort: Soft Power) und seit ca. 15 Jahren vermeide ich diese MSM gänzlich! Wenn ich jetzt ab und an mal in diesen Medien reinschaue, bin ich nur noch entsetzt, schockiert und regelrecht angeekelt.


[13] Sicherlich dient eine „Landesschutzapparat“ sekundär auch davor „vor chaotischen und unberechenbaren Menschen zu schützen“. Aber primär geht es darum, das Machtsystem, wozu auch die Politiker gehören, zu sichern, auch gegen die Interessen der allgemeinen (oft getäuschten) Bevölkerung. Es anders zu sehen ist erlaubt, aber naiv. Und mal ehrlich, wer beschützt die Menschen vor chaotischen und unberechenbaren Politikern, die gerade Angst, Unruhe, Hetze und Spaltung betreiben?


[14] Wahrlich, die Botschaften beinhalten Frieden und Liebe und stiften dadurch eben Unruhe, weil die Fallwesen es eben anders haben wollen hier auf Erden. Ich kann mir gut vorstellen das die doch etwas „stinkig“ darüber sind! Ich halte diese Botschaften doch für revolutionär, da sie Gegensätzlich zu dem Leben hier auf Erden sind. Die herzlichen und himmlischen Eigenschaften sind ein erstrebenswertes Ziel was sich auf Erden aber nicht realisieren lässt. Und NEIN, ich werde Satanisten nicht in mein Herz aufnehmen, da ist eine Grenze, so wie es eine Grenze zum Einlas in das Himmelreich gibt. Wobei ich betonen möchte, dass mich Hautfarbe und Nationalität beim Beurteilen eines Menschen nicht interessieren, daran erkennt man die Fallwesen/Satanisten nicht.


45 [15] Da haben wir es wieder, die „christliche“ Eigenschaften Schuld aufzuladen! Dem Einzelnen wieder eine Schuld aufzubürden ist auch eine Form der Unterwürfigkeit und ich empfinde es als hochmütig und arrogant. Angstspeicherungen werden von außen in den Menschen eingepflanzt, davon lebt dieses Machtsystem. Seine Ängste zu erforschen ist erstrebenswert, um sich von ihnen zu lösen für ein gesünderes Leben. Je nach Stärke sollte man sich dazu einen guten Psychologen suchen (kein Psychiater) der einen dazu unterstützen bzw. helfen kann. Es ist nicht einfach an seine Ängste alleine heranzukommen.


[16] Nicht nur Angst behindert das freie Denken und das Leben, sondern auch die Propaganda der MSM die sich sehr gerne der Angst bedienen. Ja selbst die Werbung bedient sich ihrer, sehr leicht bei Versicherungen zu erkennen mit ihrem Szenario: „Was wäre wenn …“. Die augenblickliche stattfinden Plandemie (das ist kein Rechtschreibfehler) um die Agenda „Corona“ ist dabei ein erhellendes Beispiel.


[17] So wie sich das für mich darstellt, lieber Künder, bist du mit der negativen Speicherungen der „Verdrängung“ noch sehr belastet. Sicherlich wäre es dir von nutzen, dieses zu analysieren, um von der Verdrängungsspeicherung freizukommen, damit auch du noch ein Stückchen weiter kommst auf deinem Weg.


[18] Angst wird bewusst von der Machtelite (Fallwesen/Satanisten/Politiker) erzeugt, so wie man ein Feld bestellt und später aberntet. Auch das sollte man erkennen, um seiner Angst herzu werden.




[22] Nun, den staatlichen Stellen sind die Daten eines Menschen bekannt. Nach meinem letzten Kenntnisstands werden diese Daten von den einzelnen Behörden nun zusammengelegt unter einer „Personal“-Nummer. Behörden, Firmen und Geheimdienste arbeiten Hand in Hand und jeder der genannten legt über jeden einzelnen seinen eigenen Datenpool an, und diese Daten werden nach Lust und Laune auch gehandelt, getauscht. Es wird über jeden ein Profil erstellt. Zum Beispiel ist amazon in den USA dazu übergegangen, ohne Bestellung die Kunden zu beliefern. Und diese Lieferungen werden zu einem hohen Prozentsatz auch behalten. Das sagt aus, das ein Computer dich besser kennt, als man sich selber, und dich dadurch manipulieren kann. Die gesammelten Daten sind vorhanden, wer sagt den das sie nicht eines Tages für andere Zwecke missbraucht werden. Die Firma IBM hat auch die Nazis bei der Verwaltung der KZ-Häftlinge unterstützt und diese Firma ist in der Branche immer noch tätig. Wenn die Botschaften einen Bekanntheitsgrad von über 100.000 Menschen erreicht, könnte das für die betreffenden „Liebetröpfchenfreunde“ zu einem Problem werden und dieser rückt dann ganz automatisch in ein Zielkreuz.


50 [23] Direkt freiwillig habe ich sicherlich nicht die Einwilligung zu meiner Abhörung gegeben, das wird einem einfach untergeschoben. Wer liest diesen extrem langen und langweiligen juristischen Text, meistens in Mikroschrift schon durch bei Abschluss eines Vertrages, bei dem man hinter jedem Wort eine Falle erwarten muss?


[24] Ich hoffe darauf das einen eine positive Ausrichtung und ein Gottvertrauen ausreicht, um das Leben hier auf Erden auf normalen Wege abzuschließen.


[25] Sicherlich, wenn man sich „gesetzmäßig verhält bzw. die Landesgesetze achtet“, hatte man unter Hitler, Stalin, Mao und Pol Pot auch nichts auszustehen, das mussten dann andere tun.^^ Übertrieben? Ich fürchte nein! Die derzeitige Richtung zeigt zum Totalitarismus, zu einer Form der Feudalherrschaft. Es muss jeder für sich entscheiden, ob er wegschaut, den Kopf in den Sand steckt und betet, dass es doch bitte jemand anders erwischen sollte. Dies ist eine Unterwerfung und laut dem Gottesgeist kommt man damit nicht in das Himmelreich. Fanatische Menschen findet man auch in der Politik, in der Wirtschaft, an der Supermarktkasse, bei Menschen in deiner unmittelbaren Umgebung und muss nicht immer mit der Religion zusammenhängen. Passt auf euch selber auf und bleibt eurer guten Seele treu und werdet nicht unterwürfig, bestimmt nicht über andere und lasst nicht über euch bestimmen. Bitte aktiviert noch euren Restbestand von Selbstachtung und Selbstliebe.


Sicherlich werde ich von meiner Seite aus, die Freiheit des anderen immer beachten. Es ist aber fraglich, ob manche Mitmenschen dies genauso tun werden in nächster Zeit, daran habe ich doch sehr meine Zweifel.


[26-27] Seelische Speicherungen noch vor seinem eigenem Leben, sind auch in der Psychologie bekannt: "Wie Traumata in die Nächste Generation Wirken" von Udo Baer, Gabriele Frick-Baer amazon-Link.

55 Was für eine fatale Fehleinschätzung das es keine Verfolgung mehr gibt. Wenn man der Machtelite zu sehr an das Bein pinkelt, ist dies auch heutzutage ein Todesurteil und wird auch vollzogen. Ein paar Namen dazu, z.B.: JFK, Möllemann, Barschel, Haider. Bei den Nachrichten zum Suizid(?) der beiden deutschen Politiker am Anfang der Coronakrise, die Präsidenten aus Tansania und Haiti, die beide die Corona-Plandemie anzweifelten, machen mich stutzig. Nein lieber Künder, das ist Verdrängung. Aber wenn man nur den MSM vertraut, kann ich das verstehen. Kleinere Vergehen, werden natürlich nicht gleich mit dem Tode bestraft, aber mit Konsequenzen muss man trotzdem rechnen.

Vielen steht die Coronaangst ins Gesicht geschrieben und man merkt ihre Verhaltensstörung direkt an und wenn dies so weiter geht, dann haben sie uns wo sie uns haben wollen und wir werden uns gegenseitig meucheln.


[28-29] Die Freiheit gibt es seit Corona nicht mehr und sie wurde uns durch die Angst weggenommen, falls wir sie je auch vor Corona besessen hatten. Das Leben hier auf diesen Planeten ist im allgemeinen für eine lichte Seele nicht würdig! Wie in den Botschaftstexten beschrieben, ist die gesamte Erde mit ihren Lebewesen ungesetzmäßig! Es sind nicht nur die früheren Eingaben die auf den einzelnen wirken, sondern auch die Eingaben, z.B. durch die MSM, die wir Speichern und in uns Ängste erzeugen. Je nachdem wie man Fernsehen und das Mobiltelefon benutzt, sind das starke Krankmacher. Ich kann den Künder&Team nur darum bitten, ihre Verdrängungsgedanken einmal intensiver zu beleuchten, um von diesen Speicherungen freizukommen.


Was ist nun von dieser Botschaft des Künders zu halten? Ich selber gehe davon aus das der Gottesgeist und die himmlischen Wesen um das Geschehen hier auf Erden bestens Bescheid wissen. Das lässt für mich nur einen Schluss zu, der Künder wurde von den Fallwesen unterwandert und wird von den Fallwesen beeinflusst. Und das auf einer sehr, sehr subtilen Art, nach und nach, sodass auch irgendwann die Leser davon beeinflusst werden und zu einem immensen Schaden der Botschaftstexte führen kann. Das wirft dann natürlich die Frage auf, ob dies dann schon auf alle Botschaften zutrifft? Ich denke nein. 2019 haben nach meinem Empfinden die Botschaften ihren finalen Höhepunkt erreicht und Ende 2019 fühlte ich einen Bruch in den Botschaftstexten. Diesen "Bruch" spüre ich nebenbei bemerkt im Bewusstsein der meisten Menschen in letzter Zeit. Macht bitte nicht den Fehler jetzt alle Botschaftstexte komplett abzulehnen! Auch wenn der Künder wahrscheinlich seinen Kontakt zum Gottesgeist verloren hat und jetzt nur aus seinem Unterbewusstsein schöpft, stecken in den alten Botschaften viele geniale Weisheiten zum Nachdenken. Für mich haben die Botschaften sehr viele Ungereimtheiten, die ich mir nicht erklären konnte zusammengefügt und haben mich im Geiste nach vorne gebracht, was das Geschehen hier auf Erden betrifft.

Ich bin sehr kritisch, hören und lese auch andere spirituelle Kanäle und versuche daraus eine Quersumme zu bilden, um der Wahrheit näherzukommen. Immer mit meinem Überwachungsprogramm, das man mir kein Kuckucksei in mein Nest legt. Meine Erfahrung ist, das man nicht alles gänzlich zu 100% übernehmen kann, alles richtig ist. Diese Botschaftstexte kann ich aber bis zum Jahr 2019 zu 90%, wenn nicht sogar zu 95% aufnehmen und dies ist schon ein sehr hoher Wert für mich. Ich bedanke mich sehr bei dem Künder für diese Botschaften, die mich wahrlich Geistig ein Riesenschritt nach vorne machen ließen, und finde es sehr bedauerlich, dass ich diesen Kommentar verfassen musste.



Verblendung, Verdrängung

„Jeder formt sich seine Welt so, dass er damit zurechtkommt!“

Es kann doch nicht sein! War der Spruch der mich ab 2005 die nächsten Jahre begleitete, als ich das Wesen der Menschheit erkannte!

Und was ist das für eine Botschaft vom Künder? Stammt diese Botschaft wirklich vom Gottesgeist und den himmlischen Lichtwesen? Ich denke sie wissen was hier auf Erden abläuft oder verschließen sie sich ganz dem? Dieses nehme ich nach all den Botschaften aber nicht an. Da kommen wir dann zum Künder&Team. Eine andere Erklärung als die, das er bei dieser Botschaft aus seinem Unterbewusstsein geschöpft hat, habe ich nicht. Erklären tue ich mir dies mit dem aus der Psychologie bekannten Eigenschaften der „Verdrängung“. Die geistige Flucht des Menschen in eine virtuelle Welt um der realen zu entkommen, weil man es dort nicht aushält, also die Eigenschaft sich die Welt schönzureden. Verdrängung kommt sehr häufig vor und ist natürlich für einem Selbs nicht leicht zu durchschauen, ansonsten würde es ja nicht wirken. Dazu möchte ich mal zwei Beispiele liefern. Die Reaktionen, die ich dabei beobachtete sind immer dieselben, die Verdrängung reagiert immer mit entrüsteter Abwehr und zeigt sehr deutlich, wie die Prägung im Kindesalter, durch die Erziehung von Staat (Schule), Religion und Gesellschaft, immer noch beim Erwachsenen vorherrscht. Diese Verdrängung kann man schnell bei einem Menschen „herauskitzeln“, dabei brauch man z.B. einem Katholiken auf die Verantwortung des Christentums bei der Hexenverbrennung und einen in Ostdeutschland aufgewachsenen Menschen, Stalin als einen schlimmeren Massenmörder an seinem eigenen Volk als Hitler, ansprechen. Für mich immer erschreckend die Reaktionen darauf und das man dies eben im Erwachsenenalter nicht ablegen konnte.

Ja lieber Künder&Team, und in diesem Modus der Verdrängung vermute ich euch. Nachdem was ihr mit all den anderen Botschaften geleistet habt, dachte ich, ihr seit von vielen befreit und euch sei eine schnelle Heimkehr beschieden. Nun sehe ich, das auch ihr noch in den Selbsterkenntnisspiegel schauen müsst, und eure Aufgabe abarbeiten müsst.


Realitäten

Achtung Verschwörungstheorien, also alles ganz rechts und quer, so ist die Realität nun mal eben!^^ (Die Zeichen stehen meistens bei mir für Sarkasmus) und sollte von Faktenallergikern und Realitätsverweigerer gemieden werden. Diesen Bereich habe ich so kurz wie möglich verfasst, um Euer Interesse zu wecken. Vielleicht führt es ja dazu, das ihr euch selbstständig auf die Suche macht.

Ich selber besitze, bedingt durch meine Seele, „hochfeine Antennen“ und trage den flammenden Totenschädel vor mir her, was als Zeichen der Erkenntnis gilt, jedenfalls laut dem empfehlenswerten Buch „Die Wolfsfrau - Die Kraft der weiblichen Urinstinkte“ von Clarissa Pinkola Estés amazon Link. Eine Aussage von der Buchautorin (frei zitiert):

„Hat man einmal die Erkenntnis erlangt, dann möchte man sie am liebsten so schnell wie möglich wieder loswerden“!

Ich habe diese Erkenntnis erlangt und sie hat mir eine jahrelange Depression, ich nenne es lieber Hyperrealismus, eingebracht. In diesem Zusammenhang bin ich mit sehr vielen Menschen gleichem Krankheitsbildes (Ist dies eine Krankheit, oder eine Chance?) zusammengekommen und habe all die Schlechtigkeiten dieses Systems erfahren. Es ist bedauerlich, dass die meisten sich selbst daran die Schuld geben (religiöse/schulische Erziehung) und dadurch aus ihre Sackgasse nicht herauskommen, was von den Fallwesen genauso beabsichtigt ist. Um zur Erkenntnis zu gelangen, muss man lernen sich selber Fragen zu stellen, um sich dann selbsständig, auf die Suche nach Antworten zu begeben. Ein „betreutes denken“ durch Tagesschau und heute, führt nicht zur Erkenntnis. Meine „Antennen“ waren sehr nützlich beim Schauen des Videos des ehemaligen US-Präsidenten Clinton bezüglich seines Sexskandals, als ich ihm ins Gesicht schaute, war mir sofort klar, dass er lügt. Auch sah meine Seele beim heute-Moderator den Hass und die Überheblichkeit in seinen Augen, als er über Arbeitslose berichtete. Ich bemerkte auch das die Medien (Öffentlicher Rundfunk, Zeitungen, Zeitschriften) mich nicht informieren, sondern in eine Richtung drängen wollen. Es ist mindestens seit 9/11 Propaganda geworden und alle die, die dem noch folgen befinden sich auf der Titanic. Findet ihr es nicht auch merkwürdig, dass den Arbeitslosen die Schuld an ihrer Lage gegeben wird und die wahren Verursacher (der Kündiger) ohne einen Kratzer davon kommen? Dies ist unterwürfig.

70 Die Schule hat mich dazu gebracht meine Eltern und meine Großeltern für das Geschehen um den 2. Weltkrieg zu verurteilen. Später kam in mir die Frage auf, wie es zu all dem kam und kam zu der Erkenntnis, dass auch Hitler ein Spielball der höheren Mächte war, so wie es Merkel jetzt ist. Bezeichnend sind die Hinweise der Geschichte als Churchill wenige Monate vor dem 1. Weltkrieg aus einer Sitzung gekommen sein soll mit der Aussage: „Wir werden mit Deutschland Krieg führen“. Zu dem 2. Weltkrieg sei in aller Kürze gesagt, er war gewollt, aber nicht von Hitler. Jede Nation war damals in diesem „heroischen Fieber“ das ihre Nation die Beste auf der Welt sei und alleinig die Führerschaft zustände. Wir, die einfachen Menschen, führen die Kriege der falschen Götter (Fallwesen). Alle Nationen waren Kriegslüstern. Wie kam es zu dem 2. Weltkrieg? Meines heutigen Erkenntnisstandes war der US-Präsident Roosevelt die treibende Kraft, die Nationen politisch gegeneinander auszuspielen. Er hat Polen dazu ermutigt gegen Deutschland zu handeln, indem er Polen heimlich den Beistand versprach und England und Frankreich durch ihre Kriegsschulden zu der Erklärung nötigte, Polen gegen Deutschland zu verteidigen, was dem Premierminister Chamberlain wohl auch seinen Posten kostete. Viele Nachweise zeugen davon das Hitler versucht hat, bis zuletzt eine friedliche Lösung zu finden YouTube: Der Krieg, der viele Väter hatte – Vortrag von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof. Auch eine Aussage eines amerikanischen Politikers, das man die schwächere Seite (Deutschland oder Sowjetunion) unterstützen werde, ist in diesem Zusammenhang markant. Dass man dann auch noch erfährt, dass es Auschwitz schon vor Hitler gab und dort russische Soldaten massakriert wurden, sollte man genau so wissen, wie auch das die Sowjetunion einen Angriff auf Deutschland plante. YouTube: Der letzte Mythos "Wer entfesselte den 2. Weltkrieg?" von Viktor Suworow. Zudem das Thema Holocaust. Holocaust, das Verbrennen von Menschen im lebenden Zustand, trifft auf das Verbrechen in den KZs in meinem Sinne nicht zu. Es war ein Tod durch Arbeit, aber das hört sich natürlich nicht gut an, dass Arbeit auch ein Verbrechen sein kann. Was natürlich dann auch im allgemeinen zur Arbeit Fragen aufwerfen würde. Ich werde das Verbrechen, diesen Massenmord in diesen Lagern nicht infrage stellen, auch die Bilder der ausgehungerten Sklaven, die eine Folge des Kriegsendes und deren Sanktionen war. Diesen Sklaven in den Lagern waren wichtig für die Wirtschaft, es wäre wirtschaftlich unklug sie verhungern zu lassen. Somit war es nicht gewollt, sondern kompromisslos^^ und dann zu Mord, wenn ein Sklave seine Arbeitskraft wirklich verlor und dann zu einem Kunde^^ der Gaskammer wurde. Nein für mich war dies kein Holocaust (lebendig verbrennen). Aber ich kenne zwei Holocausts in der Geschichte. Die eine ist die Hexenverbrennung der Christen im Mittelalter (da ist der Islam wirklich humaner^^) und die beiden Atombomben der Amerikaner auf Hiroshima und Nagasaki. Vielleicht kann man auch die Brandbomben auf Hamburg und Dresden dazurechnen.


Als betroffener machte ich die Erkenntnis das die Parteien die Menschen durch Hartz4 an die Wirtschaft verscherbelten. Hochverrat an der Menschheit, Ausverkauf des Systems. Man wird durch die Zahlen manipuliert, ihr könnt die freien Stellen bei der „Jobbörse“ getrost um den Faktor 10 reduzieren und den der gemeldeten Arbeitslosen um den Faktor 5 multiplizieren, dann seid ihr näher an der Wahrheit als euch offizielle Quellen weismachen wollen. Nebenbei, was bei den Arbeitslosen heruntergerechnet wird, wird bei Corona hochgerechnet. Zum Beispiel entstehen die hohen Zahlen an offenen Stellen durch Zeitarbeitsfirmen, die sich gegenseitig überwachen und danach ihre Stellen ausschreiben. Sobald sie sehen, dass eine Zeitarbeitsfirma bestimmte Berufe suchen, steigen anderen auf dieses Pferd auf und suchen auch, obwohl sie selber diesbezüglich keine Anfragen haben, aber es könnte ja sein und deshalb versuchen sie einen Pool aufzubauen, auf denen sie dann schnell zurückgreifen können. Dies kann ich bestätigen, wie oft habe ich gehört, dass sie zwar suchen aber z.Z. keine Stelle haben. Auch die Stellenangebote in der Jobbörse sind irre. Schon beim ersten Versuch bin ich bei Hilfsarbeiten in Gartenbereich auf einem Job gestoßen, wie beschrieben, "Hilfsarbeiter für Gartenarbeit" mit folgender Zusatzqualifikation: Facharbeiterbrief in Elektronik mit folgenden Zusatzscheinen …!!! Ich selber habe in Deutschland schon als Tagelöhner gearbeitet, jeden morgen erst ins Büro und den Arbeitsvertrag unterschreiben. Bei einem von der Jobbörse vermittelten Job kam der Chef eines Tages auf mich zu und unterbreitete mir den Vorschlag mich zu kündigen, um mich dann bei der Jobbörse wieder arbeitslos zu melden und mich dann schwarz zu beschäftigen. Auch hatte mich eine Firma bei einem damaligen Arbeitgeber verraten und ihn mitgeteilte das ich mich bei ihm beworben hatte, was meine Kündigung zur Folge hatte. Dies Mal zur Übersicht zur Situation hier im Lande.


Wer glaubt, das dieses Parteiensystem zum Wohle der Menschen handelt, der leidet unter Verdrängung. Meine Seele hatte damals als Hartz4 eingeführt wurde, mich schon 2005 gewarnt, dass „die“ da noch eine Schippe drauflegen werden und sieh da, jetzt haben wir Corona! Wer nur den „MainStreamMedien“ vertraut, wurde verblendet und wird zu einer Gefahr für seine Mitmenschen. Die Schweine- und Vogelgrippe waren Übungen zur Vorbereitung und endlich hat es mit der Panik bei Corona geklappt!^^ Bloß, wenn ich dann in meinen Familien und Freundeskreis herumfrage ob da jemand betroffen wurde: Null! Und ob Besagte vielleicht jemand kennt der einen kennt der einen kennt, der davon betroffen wurde: Null! Dies gilt bis Ende August 2021, sollte es jetzt schlimmer werden, könnte dies dann auch mit der Impferei zusammenhängen. Der wirklich wichtige Indikator für eine Pandemie bzw. einer Seuche ist die Sterberate und laut destatis-Link liegt sie immer noch im normalen Bereich, d.h. es gab in den letzten Monaten keine Übersterblichkeit in Deutschland! (RT deutsch - Woran die Deutschen im Jahr 2020 starben). Alles andere ist als eine durchzustehende Krankheit anzusehen. Als Information, in Deutschland sterben in einem Jahr annähernd 1 Million Menschen (auch für mich unvorstellbar), das entspricht im Durchschnitt ca. 2.700 Tote an einem Tag!!! Der Drosten ging von bis zu 8 Millionen tote in Deutschland aus, das entspräche 10% der Bevölkerung. Machen wir eine Rechnung auf. Wie viele Menschen kennt ihr, mit wie vielen seit ihr in den letzten Monaten in Kontakt? Nehmen wir an, die Zahl aller Familienangehörigen, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen beträgt 100, dann müsstet ihr um die 10 Tote zu beklagen haben. Gehen wir noch weiter, Verkehrstote gab es mal 6.000/Jahr, dem gegenüber stehen aber 120.000 Schwerverletzte (Krankenhausaufenthalt) im Jahr, also 20 mal mehr verletze als tote. Es müsste dann durch Corona auch eine Vielzahl eurer Mitmenschen im Krankenhaus gewesen sein. War es so? Wer alternative Medien angeschaut hat, weiß um die Qualität der PCR-Test, weiß das Corona eine Grippe ist, in der jedes Jahr Menschen daran sterben. Corona wird benutzt um politische Maßnahmen durchzudrücken. All die, die der Nötigung und Erpressung nachgegeben haben und sich haben Spritzen lassen um sich die Freiheiten wieder zu erkaufen (ja auch liebe muss man sich ja erst verdienen^^) eine schlechte Nachricht, ihr habt sie dadurch verloren. Ihr gehört nun vollständig den Satanisten.

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin

Diese Aussagen gelten bis zum heutigen Tag, ob die Satanisten auch hier wieder eine Schippe drauflegen, sprich einen wirklich tödlichen Virus absichtlich freisetzen, wird die Zukunft zeigen.


75 Des Weiteren die Katholische Kirche mit ihren Kinderf… Skandalen, in Irland mit hunderten Babyskeletten in einer Grube oder neuerdings der hundertfache Massenmord an den indigenen Kindern in Kanada.

Die Richterschaft die maßgeblich an der Hexenverfolgung beteiligt waren, die Mord ahnden, aber den staatlichen Mord unterstützen, ja sogar dann diejenigen erschießen lassen, die sich in einem Krieg weigern zu morden. Die Geld dafür kriegen, wenn sie Menschen ins Gefängnis bringen und sich deshalb ein wirklich Unschuldiger dann das Leben genommen hat, oder ein Richter an Kinderpornographie sich aufgeilt. Und solche Ungeheuer bilden sich ein über andere Menschen urteilen zu können? Dazu auch der Leserbrief metager-Link des Richters Frank Fahsel, nachdem er in den Ruhestand gewechselt war.

Ich habe es satt noch weitere Erkenntnisse zu erlangen, und habe beim Thema Adornochrome Schluss gemacht, weil meine Kapazitätsgrenze erreicht wurde. Aber in diesem Zusammenhang, es verschwinden jedes Jahr allein in Deutschland 1.000 Kinder spurlos! Findet es keiner Merkwürdig das man von denen überhaupt nichts mehr findet, nicht mal einen Knochen, macht euch dies nicht nachdenklich?


Ich habe euch nun einige wenige Realitäten hier auf Erden genannt. Meine Seele wünscht sich, dass ihr endlich aufwacht.

Dies war ein Ausschnitt aus dem Menschheitsleben hier auf Erden, wegschauen nützt nichts und behindert einem beim geistigen Weiterkommen. Abschließend ein Kommentar den ich irgendwo gelesen hatte und der es knackig und in aller Kürze auf den Punkt bringt:

„Wir werden alle so was von verarscht!“


Wann wollt ihr all den Dreck endlich beenden? Schlagt der Hydra die Köpfe ab und brennt ihre Stümpfe aus. Ihr belastet euch selber durch Wegschauen, nicht durch bereinigende Taten die das Elend und Leid beenden sollen.


Zukunft

Zeit des Umbruchs, Ausgang ungewiss.

In den spirituellen Kanälen wird viel über einen Bewusstseinsaufstieg geredet. Nach meinem Empfinden nach, beobachte ich aber eher einen Bewusstseinsabfall. Dies macht sich auch in Produkten bemerkbar die schlechter, oder schon zwanghaft übertechnisiert werden, was zur einer nicht mehr Handhabbarkeit führt, aber auch bei meinen Mitmenschen, selbst in unmittelbarer Nähe, die einfache Dinge nicht mehr verstehen, was vielleicht auch mit deren Ängsten zusammenhängt, die sie förmlich paralysieren. Dort draußen wie im inneren tobt zur Zeit der satanistische Wahnsinn. Gender, frühe homosexuelle Erziehung von Kindern, Apartheid, Kriege, Erpressungen und Nötigungen, der Irrsinn im Allgemeinen usw. usw. Wohin die Richtung zeig, sollte jedem bewusst werden, ansonsten könnte dies zur größten Katastrophe in der Menschheitsgeschichte führen. Dieses System ist an seinem Endpunkt angelangt und es muss etwas Neues entstehen.

85 Das Leben in außerhimmlischen Welten ist seit Ende 2014 beendet und die Rückholung hat begonnen (Dieser Zeitpunkt passt auch gut z.B. mit dem Mayakalender überein), der Gottesgeist darf sich also wieder in das Geschehen der außerhimmlischen Welten wieder einmischen, so mutmaße ich. Der Gottesgeist will weiteres Leid der Seelen auf der Erden vermeiden, wäre es dann nicht jetzt an der Zeit einzuschreiten, besagten guten Seelen vor weiteren Belastungen zu verschonen? Die Evakuierung durch Außerirdische ist überfällig. Persönlich bin ich der Meinung das sich im Verhalten der Menschen sich nichts mehr zum positiven Verändern wird, nein, bei dem derzeitigen geschehen, gehe ich sogar vom Gegenteil aus. Leben wir in einer Zeit der Prüfung? Die überwiegende Menschheit zieht wieder, die meisten unwissentlich, nach Sodom und Gomorrha.

Die derzeitige Corona-Agenda der Politiker und Finanzwirtschaft ist ein Test für die Menschheit. Diejenigen die sich haben spritzen lassen sind spirituell durchgefallen, die erzeugte Angst hat sie besiegt. In anderen spirituellen Kanälen wird derzeit sehr viel über den Aufstieg bzw. Aufstieg in die 5. Dimension berichtet. Ich nehme an, das damit die Zurückwandlung, was man auch als Tod bezeichnet, gemeint ist.

Die Spaltung der Gesellschaft die mit Hartz4 eingeführt wurde, wird nun mit Corona fortgesetzt und forciert. Es gibt nun die beiden Lager der Geimpften und Ungeimpften und die Geimpften werden gerade gegen die Ungeimpften aufgewiegelt. Die Gefahr das es so wie bei der Juden- und Hexenverfolgung mit einem Massenmord endet, ist gegeben! Dazu der Artikel: Die Mobmoral - auf Rubikon. Dies würde dann aber der best dokumentierte Massenmord in Menschheitsgeschichte werden und die Menschheit schon wieder daraus nicht schlauer werden. Dies bedeutet auch, das sich keiner mit dem Spruch: "Das haben wir alles nicht gewusst" herausreden kann, man hättet es wissen können!

Lasst euch bitte nicht alles vorsetzen, sondern begebt euch selbstständig auf die Suche nach der Wahrheit, die man zu Gänze wohl nicht finden kann hier auf Erden. Dazu muss jeder seinen eigenen Weg (Tao) finden.

Dieser Kommentar sollte sein, um auch dir lieber Künder, wieder etwas zurückzugeben.


omega astron - Freigeist und Lichtarbeiter


Wacht auf!





Botschaft an die Menschheit - "Die Wächter" von einem Späher

Aus dem Jahre 2015